Ruy Kuhlmann Systemanalyse

Ueber mich

Wollen Sie etwas ueber mich erfahren?

Ich bin ein total langweiliger Typ.
Ein Analytiker halt.

Und weil ich keinen bunten, schrillen Verkaeufertyp bin - eher das Gegenteil -, musste ich mich fachlich weiterentwickeln.
Ich habe so viele Kurse wie moeglich besucht und so viel gelernt wie es nur ging.
Sobald mir klar wurde, dass ich irgendwo nichts mehr zu lernen hatte, habe ich alsbald die Weite gesucht (z.B. mit der Universitaet).
Doch nicht nur ausbildungsmaeszig sondern auch im Bezug auf Spezialisierung und Taetigkeit verlief mein Leben (ich bin im Jahre 1962 geboren; einiges habe ich schon erleben duerfen) recht abwechslungsreich.

Das ist auch der Grund fuer die vielen Unternehmen, wo ich mitarbeiten durfte.
Am Liebsten habe ich immer die Projektarbeit gehabt, deshalb war ich auch relativ lange bei der Firma T-Systems.
Und, Projektarbeit ist eine Arbeit fuer Generalisten (sagt man zumindest, und ich denke, dass das strimmt). Durch das vielen Wechseln bin ich doch zu einem Generalisten geworden.

Die Projektarbeit habe ich lieben gelernt noch in der Zeit, wo ich als Elektriker taetig war (in den 1980er. des letzten Jahrhunderts).
Diese Vorliebe ist noch staerker in den 1990er. geworden, als ich selbststaendig in der Automatisierungstechnik gewirkt habe.
Ab dem Jahre 2000 und bis 2011 war ich in der IT unterwegs, hauptsaechlich in der Qualitaetssicherung.

Und in den letzten Jahren habe ich mich sehr stark mit den "agilen" Entwicklungsmethoden auseinandergesetzt.


Xing:
Ruy Kuhlmann

Linkedin:

Der Systemanalytiker.

R. Kuhlmann