bild 01

Allgemeine Mathematisch-Theologische, Religionswissenschaftliche Synode


Inhalt


Startseite von AMTRS

Unsere Vision

Unsere Mission

Die "Gebote"

Über [Gott]

Der 'Gründer': R. T. Krieger


Leben und Religion

Die Tugenden

Der Sinn des Lebens

Sünde und Sühne

Gifte und Alltag


Ausübung der Religion

Das Gebet

Über Gelübde

Aktiv in der Gemeinde

Das Meditieren

Respekt üben

Ziele der Religionsausübung


Was "wissen" wir?

Das Spannungsverhältnis zwischen Mensch und [Gott]

Die 'Entlassung' aus dem Paradies

Bücher, die nicht heilig sind


Abkürzungen und Begriffe

Impressum

Kontakt

Die Ziele


Es ist sinnvoll, die Ziele des Übens (einer Religion) nie aus den Augen zu verlieren.

Von einer Person zur anderen sind sicherlich diese Ziele anders gewichtet,
aber im Allgemeinen geht es um folgende Ziele:


  • {Gott} erfahren (man kann das 'Erleuchtung' nennen. Ist aber wahrscheinlich nicht das Gleiche)
  • Besser werden (verschiedene Ziele)
  • Sich besser fühlen (Gesundheit)
  • Zufrieden mit sich selber sein (auch 'Einklang' genannt)
  • Ein ausgeglichenes Leben führen (glücklich sein)
  • Mit anderen Leuten (Familie, Freunde, Arbeitskollegen) besser klar kommen (akzeptiert und gemocht zu werden)


Unsere Seiten (AMTRS) benutzen keine Cookies, kein JavaScript oder sonstige Trakking-Tools.
Erste Bearbeitung: 08.12.2021
Letzte Bearbeitung: 31.12.2021