bild 01

Allgemeine Mathematisch-Theologische, Religionswissenschaftliche Synode


Inhalt


Startseite von AMTRS

Unsere Vision

Unsere Mission

Die "Gebote"

Über [Gott]

Der 'Gründer': R. T. Krieger


Leben und Religion

Die Tugenden

Der Sinn des Lebens

Sünde und Sühne

Gifte und Alltag


Ausübung der Religion

Das Gebet

Über Gelübde

Aktiv in der Gemeinde

Das Meditieren

Respekt üben

Ziele der Religionsausübung


Was "wissen" wir?

Das Spannungsverhältnis zwischen Mensch und [Gott]

Die 'Entlassung' aus dem Paradies

Bücher, die nicht heilig sind


Abkürzungen und Begriffe

Impressum

Kontakt

Das Spannungsverhältnis zwischen [Gott] und Mensch


Erstens

Der Mensch wurde von [Gott] in die Eigenverantwortung entlassen.


Zweitens

Alle gegenwärtigen Religionen beziehen sich augenscheinlich auf dem gleichen Begriff von "Gott".

Die Beziehung zwischen "Gott" und Mensch wurde so angepasst, dass Institutionen entstanden, die sich als Vertreter des "Gottes" herausgaben und materielle Reichtümer ansammelten.
Die daraus entstandene "Beziehungen" sind als unrichtig zu bezeichnen.


Drittens

Die Mitglieder einer menschlichen Gemeinschaft sind keine Schafe, sondern sehr wohl Wesen, die denken können und selbst Entscheidungen treffen sollen.

Und genau das ist das, was der {Gott} wollte!

Der [Gott] hat uns die Freiheit gegeben (siehe Entlassung aus dem Paradies).


Unsere Seiten (AMTRS) benutzen keine Cookies, kein JavaScript oder sonstige Trakking-Tools.
Erste Bearbeitung: 08.12.2021
Letzte Bearbeitung: 31.12.2021